Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Ev. Kirche Wehr

Erntedank und Gemeindefest 2017

Am 1. Oktober haben wir den Erntedankgottesdienst und anschließend ein Gemeindefest gefeiert.

Der Familiengottesdienst um 10 Uhr in der Friedenskirche war sehr gut besucht. Kinder aus der 3. und 4. Grundschulklasse und Konfirmanden wirkten mit. Der Altarraum war festlich und farbenprächtig geschmückt, eine Augenweide, siehe Fotos unten. (Mit einem Klick auf das Foto vergrößert es sich!)
Viele waren an der Vorbereitung beteiligt, z.B. Konfis haben beim Aufbau im Gemeindesaal geholfen und das Blumenteam hat den Altarraum gestaltet und die Tische im Gemeindesaal geschmückt. Natürlich waren noch viel mehr an der Vorbereitung und Durchführung beteiligt. Einige erkennt man in den Fotos.
Im Gottesdienst erklärten die Schulkinder mit selbst gemalten Bildern den Weg des Brotes und die damit verbundene Dankbarkeit, aber rückwärts. Es begann mit der Freude über das tägliche Brot und den Dank dafür an Gott. Vater und Mutter wurden eingeschlossen, die Brot kaufen und den Kindern geben. Dann der Bäcker, der das Brot backt, und der Müller, der Bauer. Dankbarkeit dafür, dass es Saatgut, Ackerboden, Sonne und Regen gibt, so dass Getreide wachsen und geerntet werden kann.
Eine Gruppe von Konfirmanden war an den Fürbittgebeten beteiligt.
 
Gemeindefest
Anschließend wurde im Gemeindesaal gefeiert. Brot und Kartoffelsalat, Bratwürste, Steaks, Salate und Getränke wurden gern geordert. Fairer Kaffee und gestifteter Kuchen gehören auch dazu. Es gab wunderschöne und exakt gearbeitete Handarbeiten vom Frauenkreis zu erstehen, Karten, Adventskalender und Bücher vom Büchertisch und einen kleinen Ausschnittt aus dem Sortiment des Weltladens in der Storchenstraße.
Pfarrer Peter Hasenbrink versteigerte gestiftete Steinpilze und eine gestiftete Konzertkarte. Und die jüngeren Besucher hatten Spaß am Malen unter Anleitung von Marion Fichtl. Es war ein fröhliches Fest zum Wohlfühlen.
Es gab auch keinen Mangel an Helfern: Schon beim Aufbauen hatten zusätzlich zu den Experten einige Konfis engagiert mitgewirkt, ebenso am Sonntag beim Bedienen der Gäste. Es bedienten auch zwei junge Damen aus Sri Lanka und eine Dame aus dem Iran. Und beim Abbauen waren Helfer aus dem Irak und dem Iran beteiligt.
 
Allen Helfenden und mit Spenden Unterstützenden einen herzlichen Dank!