Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Ev. Kirche Wehr

Gemeindeleben

Es gibt einige Kreise und Gruppen in Öflingen und Wehr, die sich regelmäßig treffen. Zusätzliche Teilnehmer sind erwünscht.

Gruppen und Kreise bieten Gemeinschaft bei regelmässigen Treffen und/oder die Möglichkeit, einfach mal hereinzuschauen, zu schnuppern. Gesprächskeis und Offener Abend können auch gern gerade dann besucht werden, wenn es ein passendes Thema gibt.

Frauenkreis (W)
Der Frauenkreis trifft sich in der Regel jeden 2. und 4. Dienstag, 14.30 Uhr, im Gemeindesaal Wehr. Gedankenaustausch, Basteln, Singen, Vorträge auch externer Referenten mit aktuellen oder unterhaltsamen Themen gehören zum Programm - eine Tasse Kaffee ist immer dabei. Gemeinsame Ausflüge und jahreszeitgemäße Feiern ergänzen die Zusammenkünfte.
Gesprächskreis (W)
Der Gesprächskreis "Dem Glauben auf der Spur" trifft sich in der Regel einmal im Monat am Donnerstag um 20 Uhr im Kaminzimmer. Der Predigttext des nächsten Sonntags oder ein anderes Thema wird besprochen. Thema und Termin finden Sie immer im Internet unter Aktuell und in den Terminen.
Ökumenischer Seniorenkreis (Ö)
In Öflingen hat der ökumenische Seniorenkreis eine lange Tradition. Er bleibt auch nach dem Zu­sam­mengehen unserer beiden Gemeinden bestehen. Allerdings mit der aus Öflinger Sicht kleinen Einschränkung, dass Pfarrer Rathgeber wegen seiner derzeitigen Doppelbelas­tung bei den Treffen an jedem ersten Dienstag im Monat nur eine kurze Andacht halten wird und nicht jedes Mal den ganzen Nachmittag anwesend sein kann. Mehr dazu hier
Ökumenischer Bibelkreis (Ö)
Hier kommt noch etwas.
Hausbibelkreis (Ö)
Weil wir damals kleine Kinder hatten, trafen wir uns in den Wohnungen. Diese Tradition ist uns lieb geworden. Jeder/jede ist eingeladen und herzlich willkommen. Man ist nicht verpflichtet, je Gastgeber zu sein. Bei Tee oder anderen Getränken singen und beten wir zusammen und unterhalten uns über Bibelverse oder andere Texte aus der christlichen Welt. Momentan besteht unsere Gruppe aus 8 Personen. Wir finden Lebenshilfe in dieser Runde und teilen auch persönliche Erfahrungen. Wer hat Lust mitzumachen? Einfach mal reinschnuppern
Offener Abend (Ö)
Der Offene Abend soll das Miteinander in der Kirchengemeinde fördern – Themen „bunt wie das Leben selbst“ werden angesprochen.
Dieser Abend fand lange einmal im Monat statt – in der Regel jeweils am zweiten Donnerstag des Monats von 19.30 bis 21 Uhr.
Das Programm reicht von Spielen bis zu ernsthaften Diskussionen über aktuelle Probleme. Dahinter steht die Idee, innerhalb der Gemeinde ein Treffen anzubieten, das offen für alle ist, auch für solche, die nur einmal oder selten hereinschauen wollen. Ein Beispiel dafür ist der offene Abend am 5. März 2015. Der Besuch von Frau Lucia Engombe, die auf Einladung der Badischen Landeskirche in Südbaden über ihr Flüchtlingsschicksal informierte, wurde zu einer gut besuchten Veranstaltung genutzt.
Jeder Besucher – egal, ob er selbst eigene Ideen einbringen oder nur Zuhörer sein will – ist immer herzlich willkommen.
In letzter Zeit hat das Interesse daran abgenommen. Wenn es wieder aufleben soll, melden Sie sich einfach bei Bernt Kesper, er würde sich freuen.