Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: Ev. Kirche Wehr

Gottesdienst auf dem Schlössle 2018

mit drei Taufen

Bei optimalem Wetter feierten wir am Pfingstmontag einen Taufgottesdienst auf dem Schlössle. Der Posaunenchor aus Bad Säckingen unter Leitung von Rainer Buess erfreute die zahlreichen Gottesdienstbesucher mit dem musikalischen Rahmen und der Begeleitung des Gemeindegesangs.
Pfarrer Martin Rathgeber erzählte lebhaft das Kinderevangelium nach dem Markus evangelium, Kapitel 10, und taufte drei Kinder.
In seiner Ansprache ging er auf das Symbol "Wasser" ein. Gerade Kinder und Jugendliche sollten sich (im übertragenen Sinne) auf die Suche nach "lebendigem Wasser" machen und nicht aus "Pfützen" trinken, auch wenn in manchen Teilen der Welt Kinder und Jugendliche im realen Leben manchmal dazu keine Alternative haben. Das Indienhilfsprojekt der Gemeinde versucht, ein Gegengewicht dazu zu sein. Er forderte dazu auf, Christsein zu leben und sich dazu zu bekennen. Auch wenn manche denken, Christsein sei "Schnee von gestern" müsse man antworten können, dass "der Schnee von gestern das Wasser von morgen sein werde".
 
Dank geht besonders am Christoph Hilker, der die von der Feuerwehr ausgeliehenen Bänke transportiert und aufgestellt hat, an Andrea Mattes für den Blumenschmuck, an Uwe Spengler für die Vorbereitung als Kirchendiener und alle anderen, die besonders beim Abbauen so hilfsbereit mitgewirkt haben.